Waldbrand -- Feuerwehr Neuhaus/Rwg --
Waldbrand




Aktuelle Waldbrandstufe in Neuhaus am Rennweg: Stufe 0

Stufe 1Stufe 2Stufe 3Stufe 4Stufe 5

Ermittelt von [ Landesforstverwaltung Thüringen ]
Waldbrandwarnstufe 1, keine Waldbrandgefahr

Waldbrandwarnstufe 2, es besteht Waldbrandgefahr
  • Arbeiten im Wald mindestens zwei Tage zuvor beim zuständigen Revierförster anmelden
  • Durchfahrt für Waldbesitzer und Jäger für durchzuführende Arbeiten gestattet
  • Schweißarbeiten nur mit Genehmigung und unter Einhaltung aller Sicherheitsbestimmungen
  • keine Sprengarbeiten
  • kein Ausbringen von chlorhaltigen oder brennbaren Flüssigkeiten
  • Verbrennen von Sägeabfall und Reisig erfordert eine Genehmigung

Waldbrandwarnstufe 3, es besteht erhöhte Waldbrandgefahr
  • Sägeabfälle und Reisig dürfen nicht mehr verbrannt werden - Genehmigungen entfallen

Waldbrandwarnstufe 4, es besteht stark erhöhte Waldbrandgefahr
  • Schweißarbeiten generell verboten - Ausnahmen gelten nur für Bahngleise und Bahnbetrieb
  • öffentliche Wege und Straßen, die durch Wälder führen, dürfen nicht verlassen werden
  • Parkplätze in Wäldern und ähnliches können für Besucher gesperrt werden

Waldbrandwarnstufe 5, es besteht die höchste Waldbrandgefahr
  • Betreten des Waldes verboten - Ausnahmen für Forstdienstmitarbeiter und Waldbesitzer, die notwendige Arbeiten durchführen
  • Parken an Waldparkplätzen verboten
  • zuständige Verwaltungsbehörde hat für Kennzeichnung zu sorgen